Gückel: Biografie KZ-Kommandant Friedrich Hartjenstein

Freitag, 28.1.2022: Buchvorstellung mit Jürgen Gückel: Biografie Friedrich Hartjenstein, Kommandant in Auschwitz und Natzweiler, Nachkriegsprozess (zusammen mit dem AK „Wüste“ Balingen).

„Onkel Fritz ist zurück aus Frankreich – im Zinksarg!“ mit dieser Szene aus dem Oktober 1954 beginnt die Biografie des deutschen SS-Offiziers und Auschwitz-Kommandanten Friedrich „Fritz“ Hartjenstein. In seiner Heimatstadt, dem niedersächsischen Peine, ist das Schicksal Hartjensteins bis heute nicht bekannt. Nur sein Großneffe Werner H. versucht seit Jahrzehnten, das dramatische Leben seines Großonkels und dessen Verstrickungen in die nationalsozialistischen Verbrechen zu erforschen. In einer mitreißenden Reportage rekonstruiert Jürgen Gückel den einzigartigen Lebensweg Friedrich Hartjensteins als Kommandant des Vernichtungslagers Auschwitz und des riesigen Arbeitslager-Komplexes Natzweiler.

19.00 Uhr, Balingen, Zehntscheuer, Neue Straße 59, Eintritt frei.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung unter zehntscheuer [at] balingen.de">zehntscheuer [at] balingen.de.

Startseite   Kontakt   Sitemap   Impressum   Datenschutzerklärung  
© 2010 - 2022 Heimatkundliche Vereinigung - Alle Rechte vorbehalten .

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz